Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen Tel. 08561 - 98 84 58

Über uns

Das Markenzeichen unserer Praxis ist der patientennahe und liebevolle Umgang mit Menschen ohne den Bezug zu höchster fachlicher Ebene zu verlieren. Beide Praxen sind barrierefrei zu erreichen.

Wir stehen in engem Kontakt mit Ärzten, Kliniken sowie anderen Therapeuten. Außerdem arbeiten wir eng mit Kindergärten, schulischen Einrichtungen und anderen Therapeuten ( Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Psychologen,usw.) zusammen.

Wir möchten unseren Patienten stets Therapiequalität auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand bieten. Daher bilden sich unsere TherapeutInnen stets weiter und die Praxis arbeitet nach den Qualitätsleitlinien des deutschen Bundesverbandes für Logopädie (dbl).

Unser Team

Thomas Sprenzinger
Praxisleitung, Logopäde, Krankenpfleger, Fachtherapeut Dysphagie

Telefon: 08561 / 98 84 58
Fax: 08561 / 98 84 59
thomas.sprenzinger@logopaedie-sprenzinger.de

Termine nach Vereinbarung

Melanie Sprenzinger
Praxisorganisation, Marburger Konzentrationstraining

Telefon: 08561 / 98 84 58
Fax: 08561 / 98 84 59
info@logopaedie-sprenzinger.de
Termine nach Vereinbarung

Melanie Huber
Logopädin

Pfarrkirchen
Telefon: 08561 / 98 84 58
Fax: 08561 / 98 84 59
melanie.huber@logopaedie-sprenzinger.de
Termine nach Vereinbarung

Bianca Diedler
Logopädin

Pfarrkirchen
Telefon: 08561 / 98 84 58
Fax: 08561 / 98 84 59
bianca.diedler@logopaedie-sprenzinger.de
Termine nach Vereinbarung

Cornelia Eder
Logopädin

Telefon: 08722 / 9 66 41 67
Fax: 08722 / 9 66 41 68
info@logopaedie-sprenzinger.de
Termine nach Vereinbarung

Melanie Aigner
Logopädin, Fachliche Leitung in der Praxis Gangkofen

Pfarrkirchen
Telefon: 08561 / 98 84 58
Fax: 08561 / 98 84 59
Gangkofen
Telefon: 08722 / 9 66 41 67
Fax: 08722 / 9 66 41 68
melanie.aigner@logopaedie-sprenzinger.de
Termine nach Vereinbarung

Corinna Lutze
Logopädin (B.Sc), Sprechwissenschaftlerin (M.A)

Tel.: 08561/988458

Fax: 08561/ 988459

e-mail: corinna.lutze@logopaedie-sprenzinger.de

 

Alexandra Baumgartner
Anmeldung

Telefon: 08561 / 98 84 58
Fax: 08561 / 98 84 59

Telefon: 08722 / 9 66 41 67
Fax: 08722 / 9 66 41 68
alexandra.baumgartner@logopaedie-sprenzinger.de

Qualifikationen

Unsere Mitarbeiter sind umfangreich ausgebildet und qualifiziert. Wir legen viel Wert auf regelmäßige Weiterbildungen, um für Sie immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

2003
Störungen im Erwerb der Prosodie ( Z. Penner )

2004

Fluency Shaping (Stottertherapie mit auditivem Feedback)

2005
kon-lab Neue Wege in der Therapie von Spracherwerbsstörungen (Z. Penner)
Konzepte in der Stottertherapie 

2006
Sprechapraxie ( Ziegler EKN )
Stottern im Kindergarten und Grundschulalter

2007
Zusatzqualifikation Psychomotorik 
Behandlung von Fazialisparesen
Behandlung von Schluckstörungen und Kanülenmanagement

2008
Wortabrufstörungen bei Aphasie

2009
Diagnostik und Behandlung phonologischer Störungen bei Kindern

2010 bis 2011
Atmung, Stimme, Osteopathie ( Modul 1 und Modul 2) S.Sutmar

2012
Late Talker- Diagnostik und Therapie bei zweijährigen Kindern

2013
Qualitätsmanagement in der logopädischen Praxis Modul 1 und Modul 2 DBL

2014
Fortbildung: Moderne Kopf-Hals-Chirugie, Neue Herausforderungen für die Logopädie
FortbildungElternarbeit und Elternberatung in der therapeutischen Praxis (Inhouse)
Kindliche Schluckstörungen ( Pädysphagie), Diagnostik und Behandlung (Motzko/ Weinert KDZ)
FEES-Zertifikat Basiskurs Italien ( Schlägl, Weinert, Linder- Pfleghar)

2015
Dysphagie bei Kopf-Hals-Tumoren, Grundlagen, Diagnostik, Therapie 
Teilnahme am 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie
FEES-Zertifikat Köln

2016
Weiterbildung zum Fachtherapeut Dysphagie KDZ

2017
Teilnahmebestätigung DGE-BV meets Endoskopie, Kongress in Berlin mit Workshops: Diagnostik Kindliche Dysphagie, FEES Videoanalysen, tracheales Absaugen im Rahmen des Trachealkanülenmanagements, HRM
Fortbildung: Osteopathie meets Logopädie Modul Dysphagie 2 Köln
Fachsymposium Dysphagie Köln

2018

K- Taping im orofazialen und cervikalen Bereich

Prüfung FEES Zertifikat Frankfurt/ Hofheim

Teilnahme Kongress der Deutschen Gesellschaft für Dysphagie (DGD), Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)

 

Staatlich geprüfte Krankenschwester mit Schwerpunkt Palliativ- Pflege

2014
Fortbildung: Elternarbeit und Elternberatung in der therapeutischen Praxis ( M.Bayer)
Fortbildung: Kindliche Schluckstörungen, Diagnostik und Behandlung der Pädysphagien ( Dr. M. Weinert, M.Motzko)
Fortbildung: Tracheostoma-Seminar ( Huber Anton)

2015
Fortbildung: Die Entdeckung der Sprache; Entwicklung, Auffälligkeiten, frühe Erfassung und Therapie (Dr. B. Zollinger)
Fortbildung: Atmung, Stimme, Osteopathie 1 (S. Sutmar)
Forbildung: Diagnostik und Behandlung von Lese - Rechtschreibung ( M. Ullrich )

2016
Fortbildung: Die verbale Entwicklungsdyspraxie, KoArt ( U. Becker-Redding) 
Fortbildung: Therapie mit kleinen spracherwerbsauffälligen Kindern ( Dr. B. Zollinger )
Fortbildung: Therapie nach KoArt( Aufbauseminar) ( U. Becker-Redding)

2017-2019
Weiterbildung zur Dyslexie - und Dyskalkulietherapeutin

2018
Fortbildung: Einschulungsmöglichkeiten im Lkr. Rottal/Inn, IFS Rottal-Inn
Fortbildung: Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen, Cochlear-Implantate, IFS Rottal-Inn

 

 

 

 

 

2018
Fortbildung: Die Entdeckung der Sprache; Entwicklung, Auffälligkeiten, frühe Erfassung und Therapie (Dr. B. Zollinger)
Fortbildung: Einschulungsmöglichkeiten im Lkr. Rottal/Inn (IFS Rottal-Inn)
Fortbildung: Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen, Cochlear-Implantate ( IFS Rottal-Inn)

2011
Fortbildung: Frühe Sprachdiagnostik und Therapie bei Kindern mit und ohne Late- Talker Profil (Schwytay)

2012
Fortbildung: Myofunktionelle Diagnostik und Therapie für Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene (Kittel)
Fortbildung: Therapie ausgeprägter aphasischer Störungen ( Grötzbach )

2013
AVWS und LRS bei Vorschul- und Schulkinder (Warych)

2014
Fortbildung: Elternarbeit und Elternberatung in der therapeutischen Praxis ( M. Beyer )
Fortbildung: Manuelle Schlucktherapie Modul 1 (J. Heber)
Fortbildung: Tracheostoma- Seminar ( Fa. Fahl, Medizintechnik)
Fortbildung: Myofunktionelle Therapie für 4-8 Jahre mit spezieller Therapie der Artikulation ( Kittel)

2015
Fortbildung: Manuelle Schlucktherapie ( Nusser- Müller- Busch)

2017
Fortbildung : Das Castillo Morales®-Konzept (Dr. Limbrock)

2018
Fortbildung: Die Entdeckung der Sprache; Entwicklung, Auffälligkeiten, frühe Erfassung und Therapie (Dr. B. Zollinger)
Fortbildung: Einschulungsmöglichkeiten im Lkr. Rottal/Inn, IFS Rottal-Inn
Fortbildung: Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen, Cochlear-Implantate, IFS Rottal-Inn

Staatlich annerkannte Heilerziehungspflegerin

l

Hausbesuche

Bei medizinischer Notwendigkeit und entsprechender ärztlicher Verordnung werden selbstverständlich die Therapien im häuslichen Bereich durchgeführt! Unsere Therapeut/ Innen sind bestens für die Therapien im häuslichen Bereich ausgestattet. Mehrere Praxisfahrzeuge garantieren hier die Mobilität der Therapeut/ Innen.

Eine weitere Besonderheit ist die instrumentelle Schluckdiagnostik, die im Beisein eines Arztes auch am Bett und zu Hause durchgeführt werden kann. Dies kann ein wichtiger Schritt zum Wiedererlangen der oralen Nahrungsaufnahme sein.

Downloads & Links